JETZT
BUCHEN
ANFRAGEN
Zu Haus
Zu Bett
Zu Tisch
Zu Tun
Haus & Garten

Suchst sommerfrisch oder winterwarm.

Zuflucht oder Ausweg.

Gebe dir Raum und Zeit.

Bin alles oder nichts, eben das, was du brauchst.

Tun musst du nichts, aber sein kannst du viel.



Das Refugium Lunz ist die Vision eines Ortes, an dem die Lust auf Neues und die Wertschätzung für Vergangenes gemeinsamen Ausdruck findet: ein Haus zum Abtauchen und Wohlfühlen. Das Raum gibt und zum Bleiben einlädt.

 

Wenn Du durch die Tore des Refugium Lunz trittst, darfst Du den Alltag an der Rezeption abgeben. Die jahrhundertealten Gewölbe-Bögen über Dir geben genügend Raum, um die Gedanken ziehen zu lassen.

Unsere Salonküche.

SIE IST DAS HERZSTÜCK DES HAUSES UND DER ORT, AN DEM WIR UNS TREFFEN PLAUDERN.

Dort warten immer kleine Köstlichkeiten auf Dich und vor allem darf hier auch selbst zubereitet werden. Die Salonküche steht Dir rund um die Uhr zur Verfügung. Falls Du gerne den Tag vor Sonnenaufgang anbrichst, ist hier der Ort, an dem Du frischen Kaffee findest. Falls Du spät nach Hause kommst, wartet hier eine kleine Jause und guter Wein auf Dich. Und an ausgewählten Tagen und zu saisonalen Themen kochen wir hier auch gemeinsam. Ein kleiner Salongarten bietet in der warmen Jahreszeit auch Platz zum draußen sitzen.

Unsere alte Stube aus 1661.

MIT PLATZ FÜR DICH, EIN GESPRÄCH, EINE PARTIE SCHACH, EIN BUCH UND GEMÜTLICHKEIT.

Dieser Ort ist etwas ganz Besonderes, die alten Mauern wurden gelassen, wie sie ursprünglich erdacht und die Decke freigelegt, dass der Blick auf die alte Handwerkskunst frei ist. Wenn die Stunden etwas kälter sind, dann prasselt hier ein Feuer, dem Du beim Tanzen zuschauen kannst. Oder Du wärmst Dir einfach deine Hände und Füße, genießt die Stimmung und hängst deinen Gedanken nach.

Unser Restaurant

ZUM AUSKOSTEN UND FEINSCHMECKEN.

Genügend Platz findest Du auch im großzügigen Restaurant mit Blick nach draußen. Handgearbeitete Holzpaneele geben warme Gemütlichkeit, große Glasfenster die Freiheit. Hier gibt es ehrliches, gutes Essen, lange Gespräche und ein offenes Ohr für deine Wünsche. Hier darfst Du den Mund so richtig voll nehmen und auf der großen Terrasse in den weiten Sternenhimmel schauen.

Unser Gartenhaus

DER ORT FÜR DEIN WOHLBEFINDEN.

Vorbei an unserem Hausbankerl, das zum Ausruhen und Sonnentanken einlädt, gelangst Du über wenige Treppen in unser Gartenhaus. Von der Sauna aus blickst Du ins Freie. Findest Raum, Ruhe und Rückzug - die Blätter am alten Baum wiegen im Takt. Wenn Du magst findest Du im Yogaraum auch deinen eigenen Rhythmus. Oder tankst neue Kraft im Ruheraum oder unter der Pergola.

Unser Pool

ZUM EIN- UND UNTERTAUCHEN. 12 MONATE IM JAHR.

Vom Gartenhaus sind es auch nur wenige Schritte bis zum Pool. Ein Sprung ins ganzjährig beheizte Nass, ein paar Tempi mit Gegenstromanlage, die deinen Kreislauf in Schwung bringen. Oder bloss den Blick auf dem Wasser ruhen lassen. Schauen, wie die Wolken sich spiegeln und an Dir vorbei ziehen. All diese und so viele Plätze dazwischen, die wir hier nicht erwähnen konnten, Du aber bei uns entdecken kannst, geben Raum nur für Dich. Sie sind dein Ort des Rückzugs. Dein Refugium Lunz.

Unsere Zimmer

IM ERSTEN UND ZWEITEN STOCK DES ALTBAUS

In den zwei oberen Stockwerken, immer behutsam eingebettet in die Gegebenheiten des alten Hauses findest du unsere Kirchenzimmer - klein und fein. Das Sonnengrußzimmer mit eigener Yoga-Matte. Das Balkonzimmer mit eigener privater Freifläche. Unsere Saunazimmer, die mit privater Sauna auf der eigenen Terrasse für ungestörte Momente sorgen - mit Blick auf die Ybbs. Die Juniorsuite und die große Suite mit eigener Sauna im Zimmer sind unsere großzügigsten Räumlichkeiten im alten Teil des Hauses.

Unsere Gartenzimmer

IM NEU GEBAUTEN UNTERGESCHOSS

Wer es lieber modern, aber nicht weniger gemütlich mag, wählt eines unserer Gartenzimmer im neuen Teil des Hauses. Die wurden so geplant und im Bau integriert, dass sie nicht nur jeweils über einen privaten Garten und maximale Privatsphäre (sogar mit eigenem Eingang) verfügen, sondern so natürlich mit dem Haus verschmelzen, als wären sie immer so gedacht gewesen.



Ach, es gäbe noch so viel zu beschreiben.  Erzählen könnten wir noch viel. Überzeugen kannst Du dich dann selbst.

 

 

 

 

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!
Melde dich zu unserem Newsletter an!
SENDEN
BLEIBEN WIR IN KONTAKT!
Melde dich zu unserem Newsletter an!
SENDEN